Tag Archive for EEG

Schwerindustrie: Das Ende des Geschäftsmodells EEG

Das EEG hat zu einer gefährlichen Blasenbildung geführt. Es sind Erwartungen und Geschäftsmodelle entstanden, die nicht nachhaltig sind und schon bald heftig mit der Realität kollidieren werden – zum Schaden der bisherigen Profiteure. Allerdings meine ich damit keinesfalls die EEG-Vergütung für…

Fünf Vorhersagen für 2014

2014 hat spannend angefangen. In Windeseile hat der neue Energieminister Sigmar Gabriel (SPD) eine tiefgreifende Reform des Erneuerabare-Energien-Gesetzes auf den Weg gebracht, die einiges durcheinanderwirbeln wird, viele Geschäftsmodelle beendet und für neue relativ wenig Raum lässt. Auf EU-Ebene ist vorgezeichnet,…

Die EEG-Eckpunkte: Reform oder Reförmchen?

Am nächsten Morgen sieht man ja bekanntlich vieles klarer. So geht es mir einen Tag nach der Veröffentlichung von Gabriels Vorschlag zur EEG-Reform. Viele in der Branche werden vermutlich heute schon am Taschenrechner sitzen und ihre Projekte neu kalkulieren. Der…

Die Sonne schickt Gabriel keine Rechnung

Am Dienstag ist der neue Energieminister Sigmar Gabriel mit einer erfreulich deutlichen Ansage in Brüssel aufgetreten: Es sei doch klar, was gemacht werden müsse: Der Emissionshandel müsse wiederbelebt werden, unter anderem, um die paradoxe Entwicklung zu stoppen, dass Braunkohlekraftwerke boomen.…

Schwarz-Rot bremst Energiewende drastisch ab

Der Koalitionsvertrag ist beschlossen, weiter unten gibt es eine Möglichkeit zum Download. Gut zwei Monate nach der Wahl und vielen veröffentlichten Zwischenständen haben Union und SPD tatsächlich noch einmal eine dicke Überraschung gelandet. Es wird in Deutschland einen Deckel für den…

Sicher sind nur die Milliarden für Offshore-Wind

Die Koalitionsverhandlungen bedeuten gewaltige Unsicherheit für fast alle in der deutschen Strombranche. Wie geht es weiter mit der Förderung von Bioenergie? Was passiert mit der Vergütung für Windkraft an Land? Wann und in welcher Form kommt ein Kapazitätsmarkt, kann deutscher…

Energiewende auf dem Brüsseler Drahtseil

Der heutige Besuch von Umweltminister Peter Altmaier und SPD-Verhandlungsführerin Hannelore Kraft in Brüssel kann vermutlich gar nicht wichtig genug eingeschätzt werden. Möglicherweise wird dort über die Zukunft der Erneuerbaren-Förderung in Deutschland entschieden. Das mag erst einmal seltsam erscheinen, ist doch Energie,…

Energiewende macht den Ökostromanbietern zu schaffen

[Der folgende Beitrag erscheint leicht verändert in der am 2. Nov. erscheinenden Sonderbeilage der Fachzeitschrift Energie&Management anlässlich der Ökostromtagung am 13./14. November in Berlin.] Stell dir vor, es ist Energiewende und rund fünf Millionen Ökostromkunden wollen mitmachen. So könnte man…

Die Schwarzliste der Union

Da werden sich einige in der Union mächtig geärgert haben, vermutlich auch ihr Verhandlungsführer Peter Altmaier. Am Tag, an dem die Koalitionsverhandlungen zum Thema Energie mit der SPD starten, findet sich im Handelsblatt ein Bericht über ein steiles Positionspapier der…

Gerechtigkeit für das EEG

Eine zentrale Frage der kommenden EEG-Reform (die wohl länger auf sich warten lassen wird, als viele meinen) ist, welche neuen Kraftwerke nach welchem System gefördert werden sollen. Ein harter Verteilungskampf ist entbrannt, und die Politik richtet darauf derzeit ihr Hauptaugenmerk. Ein…